-
News Feed

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Results
Filter

Feed (2)

Create
Tötungsdelikte
Offenburg | 19.08.2018
Immer mehr Deutsche wenden sich von den öffentlich-rechtlichen Medien ab, weil sie von diesen absichtlich hinters Licht geführt werden, ihnen von diesen Medienmachern das wahre Ausmaß der importierten Gewalt und Kriminalität vorenthalten wird. Auch der vor wenigen Tagen begangene, grausame Mord an einem Offenburger Arzt, der Täter ein somalischer Asylbewerber, schaffte es nicht in die Tagesschau. Nach massiven Protesten versucht sich ARD-Chefredakteur Kai Gniffke nun in Erklärungen, die allerdings erneut eine mediale Volksverdummung darstellten. Allen Ernstes behauptet er, Asylbewerber wären nicht überproportional für Mord- und Totschlagsdelikte verantwortlich. Ein Blick in unser Archiv hätte Herrn Gniffke eines besseren belehrt. Aber wer nur in der eigenen, linken medialen Blase lebt und nicht über den eigenen Tellerrand hinausblickt, kommt wohl zu einer so absurden Behauptung. Die Bezeichnung Lügen- oder Lückenpresse ist absolut zutreffend.
Tötungsdelikte
Lückenpresse
ARD
Kontrollverlust
DE | 17.05.2018
Von 600.000 tatverdächtigen "Zuwanderern" (Asylschiene) waren 60.000 Mehrfachtäter. Unter insgesamt 95.148 Opfern von Straftaten, für die Zuwanderer als Täter ermittelt wurden, waren 39.096 Deutsche (Vorjahr 31.597 deutsche Opfer). 13 Deutsche wurden 2017 von Asylsuchenden getötet. Weitere 99 Deutsche waren Opfer eines versuchten Tötungsdelikts. Die Zuwanderer töteten 38 andere Zuwanderer und versuchten, 192 zu töten. Die Asylsuchenden töten also jede Woche einen Menschen in Deutschland, davon einmal pro Monat einen Deutschen. 2.706 Deutsche wurden Opfer einer Sexualstraftat mit mindestens einem tatverdächtigen Zuwanderer (Vorjahr 1.190). Alle Daten beim BKA: https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung_2017.pdf;jsessionid=2D246501D71E42CA4B2712C18EB75005.live2291?__blob=publicationFile&v=3
Flüchtlingskriminalität
PKS 2017
Tötungsdelikte
Sexualstraftaten
/ 1

Search