-
News Feed

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Results
Filter

Feed (15)

Create
Türkei
| 02.09.2018
Deutscher Islam? Der wievielte Versuch ist das? Markus Kerber, Staatssekretär im Bundesministerium für Inneres, Bauen und Heimat, hat angekündigt, das Ministerium werde stärker gegen die Einflussnahme aus dem Ausland auf die in Deutschland lebenden Muslime vorgehen und dabei auch Konflikte mit der Türkei in Kauf nehmen. Im Interview mit dem Tagesspiegel sagte Kerber: „Wir haben viel zu lange dabei zugesehen, wie Kräfte aus dem Ausland den deutschen Muslimen vorschreiben, wie sie ihre Religion zu leben haben. Und weil auch sie ihre Heimat hier haben, werden wir sie nun mehr darin unterstützen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken.“ Das solle in Zukunft die Islamkonferenz leisten. „Wir wollen für die deutschen Muslime mehr Gesprächsformate schaffen. Auch der Minister wird die deutschen Muslime offensiv ermuntern, die Debatte um einen deutschen Islam zu führen.“
Islam
Deutschland
Türkei
Islamkonferenz
DE | 24.07.2018
Jörg Meuthen: Offener Brief an Mesut Özil.
Özil
Türkei
Erdogan
Nationalmannschaft
BE | 29.06.2018
Wie bereits vereinbart, bekommt der türkische Machthaber Erdogan jetzt weitere drei Milliarden Euro - um die vermeintliche Flüchtlingskrise zu bewältigen. Zwei Milliarden Euro sollen aus dem EU-Haushalt stammen, eine weitere Milliarde soll aus den nationalen Haushalten kommen. Damit kann weiter der türkische Präsident und nicht die europäischen Völker über ihre zukünftige Zusammensetzung bestimmen. Zudem hält sich die Türkei offenbar nicht an das Abkommen - das Anschwellen der Flüchtlingsströme auf der Balkanroute zeigen dies. Dieser unselige, von Kanzlerin Merkel im Alleingang geschlossene Deal ist bis heute äußerst umstritten. Diese Zahlung wird vermutlich auch nicht die letzte sein, schließlich hat sich Europa durch dieses schmutzige Abkommen erpressbar gemacht.
Türkei
Flüchtlingsdeal
Erdogan
Staatsversagen
| 10.06.2018
Was vermutlich kaum ein deutscher Bürger weiß: Das BAMF unterhält eine Zweigstelle in Istanbul. Dort herrschen verheerende Zustände, wie ein Insider anonym zu berichten weiß. Systematischer Asylbetrug durch den deutschen Staat im Auftrag der Bundesregierung!
Asylbetrug
BAMF
Merkel
Türkei
Sarajevo | 21.05.2018
Erdogan forderte die im Ausland lebenden Türken auf, dort eine „aktive Rolle“ in den Parteien zu übernehmen und die jeweilige Staatsbürgerschaft anzunehmen. Izetbegovic rief zur Stimmabgabe für Erdogan auf und bezeichnete ihn als einen „von Gott gesandten Mann“
Islamisierung
Islam
Türkei
Erdogan
Dschihad
GR | 08.05.2018
Schleuserbanden bringen immer mehr Migranten aus der Türkei nach Griechenland. Im April sind nach Polizeiangaben allein 3986 Menschen über den griechisch-türkischen Grenzfluss Evros (türkisch: Meric) ins Land gelangt. Im März hatten die griechischen Behörden 1658 Menschen gezählt. Ein Jahr zuvor waren im März 262 Migranten über den Fluss Evros gekommen. Die Lage sei beunruhigend, hieß es am Dienstag aus dem Migrationsministerium. Die Aufnahmelager im Norden Griechenlands sind überfüllt. Immer wieder kommt es deshalb zu Protesten der Migranten und zu Schlägereien zwischen Flüchtlingen verschiedener Nationalitäten. Schleuser statten die Migranten mit gefälschten Reisedokumenten aus und bringen sie dann nach Westgriechenland. Von dort versuchen die Migranten an Bord einer Fähre, nach Italien zu kommen.
Illegale Migration
Türkei
Italien
TR | 01.05.2018
Die europäische Grenzschutzagentur Frontex hat eine zunehmende Zahl von Flüchtlingen aus der Türkei registriert. „Seit vier bis fünf Wochen kommen 17 Prozent mehr Menschen aus der Türkei auf den griechischen Inseln an“, sagte Frontex-Direktor Fabrice Leggeri der „Bild am Sonntag“. Grund dafür sei, dass wieder mehr Migranten aus dem Iran, Irak und Syrien in der Türkei ankommen. - So viel zu Merkels Deal mit Erdogan...
Illegale Migration
Masseneinwanderung
Türkei
TR | 25.02.2018
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat während einer Rede auf einem Kongress seiner Partei AKP in Kahramanmaras ein Mädchen in Soldatenuniform auf die Bühne geholt und es gefragt, ob es Märtyrer werden will. Dem Kind, dem wohl vor Aufregung die Tränen gekommen waren, erklärte er: Soldaten weinen nicht. „Wenn du fällst, werden wir dich mit einer Fahne zudecken, bereit für alles, richtig?“, sagte Erdogan.
Türkei
Dschihad
Islam
TR | 11.11.2017
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat an Musliminnen appelliert, zu heiraten und Kinder zu zeugen. „Was sagen mein Gott und unser Prophet? Der Befehl ist klar und deutlich. Vermählt euch, heiratet und vermehrt euch“, sagte Erdogan am Freitag im Präsidentenpalast in Ankara vor jungen Frauen aus 50 muslimischen Staaten. „Es ist die Pflicht eines Muslims, sich zu vermehren.“
Türkei
Moslem
Islamisierung
TR | 20.10.2017
Im konkreten Fall soll es um eine türkischstämmige Polizistin aus NRW gehen. Die Beamtin sei während einer Urlaubsreise in der Türkei „ohne Nennung eines konkreten Kontrollanlasses“ umfassend zu ihrer beruflichen Tätigkeit und auch ihrem privaten Umfeld befragt worden
Türkei
Spionage
Bespitzelung
DE | 18.10.2017
Bei den Osmanen handelt es sich überwiegend um junge türkischstämmige Männer. Anders als andere Rockerclubs nennen sie sich nicht „Outlaw Motorcycle Gang“ (OMCG), sondern BC, was für „Boxclub“ steht. Aber nicht nur ihre Organisationsstruktur mit lokalen Chaptern, sondern auch ihre „Geschäftsfelder“ – Rauschgift, Waffen, Frauen, Schutzgelderpressung – erinnern an altbekannte Gruppen wie die Bandidos oder eben die Hells Angels. Der Club hat in Deutschland nach Erkenntnissen der Behörden mittlerweile 2500 Mitglieder und gilt derzeit als die am schnellsten wachsende Organisation im Rockermilieu.
Türkei
Osmanen
Rocker
Erdogan
Sarajevo | 22.08.2017
Türkei und Saudi-Arabien treiben die Islamisierung des Balkans voran, Frauen werden dafür bezahlt, sich in der Öffentlichkeit vollverschleiert zu zeigen, Straßenbild soll verändert werden
Islamisierung
Vollverschleierung
Türkei
Balkan
Saudi-Arabien
Goslar | 21.08.2017
Schön zu sehen wie Sigmar Gabriel von der Realität eingeholt wird. Wegen Äußerungen bzgl. Türkei wird nun seine Frau von Türken belästigt und bedrängt
Einschüchterung
Türkei
Sigmar Gabriel
Drohung
TR | 11.08.2017
Rheinmetall will mit Fabrik in der Türkei Panzer für Erdogan bauen. Konkret geht es um 1000 Kampfpanzer im Wert von sieben Milliarden Euro.
Türkei
Rheinmetall
Panzer
Rüstung
/ 1

Search