Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Aus Litauen stammender Lkw-Fahrer kracht, unter Drogeneinfluss stehend, in die Lärmschutzwand der A46, durchbricht den dortigen Fahrbahnteiler und schleift mit dem Sattelzug mehrere Meter an der Lärmschutzwand entlang. Dadurch wird auch der Tank der Sattelzugmaschine beschädigt, und mehrere Liter Diesel läuft aus. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf etwa eine halbe Million Euro. Der 33-jährige Litauer wurde vorläufig festgenommen, in ein Krankenhaus gebracht und soll einem Haftrichter vorgeführt werden.

16.09.2020 3:40

A46/Düsseldorf

LT
33
 

Riot / Property damage
Drunkenness / drugs in traffic
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Düsseldorf