Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Bei stichprobenartigen Kontrollen in grenzüberschreitenden Zügen aus Dänemark werden am Wochenende 12 Personen (1-40) aus Afghanistan, Somalia, Eritrea, dem Sudan und aus dem Kongo von der Bundespolizei festgestellt, die nicht die erforderlichen Einreisedokumente vorweisen können. Zwecks Identitätsfeststellung und Überprüfung der Einreisevoraussetzungen werden die sieben Männer, drei Frauen und zwei Kinder mit zur Dienststelle genommen.

16.08.2020

Flensburg, Bahnhof

AF
SO
SD
ER
CD
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
1
?
 

Illegal entry
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Flensburg