Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Bereits nachmittags mit rund 2,5 Promille betrunkener Rumäne (44) pöbelt im Flensburger Bahnhof Passanten an und bedroht eine Reisende, die Bundespolizisten daraufhin sicher zu ihrem Zug begleiten müssen. Einen erteilten Platzverweis ignorierend, taucht der 44-Jährige kurz darauf erneut lautstark pöbelnd im Bahnhof auf und holt sofort, als Bundespolizisten ihn ansprechen, zum Schlag aus. Auf der Wache versucht der aggressive Rumäne weiter auf die Beamten einzutreten, demoliert die Wechselsprechanlage des Gewahrsamsraumes und verletzte sich dabei selbst. Dennoch wird er lediglich angezeigt und schon drei Stunden später wieder auf freien Fuß gesetzt.

16.07.2020 15:00

Flensburg,Bahnhof

RO
?
 
44
 

Violence against executory officers
Battery
Riot / Property damage
Threat / Insult / Miscellaneous
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Flensburg