Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Als Bundespolizisten im Rahmen der intensivierten Binnengrenzfahndung ein litauisches Fahrzeuggespann kontrollieren, finden sie im Kühlanhänger einen in Großbritannien gestohlenen Audi A5 auf, in dem sämtliche Etiketten und Datenträger entfernt wurden. Der litauische Fahrer gibt an, die Fahrzeugkombination im Auftrag seines Arbeitgebers, einer litauischen Firma, nach Kiel gefahren zu haben. Der 24-Jährige wurde angezeigt und durfte mit Erlaubnis der Staatsanwaltschaft ausreisen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

16.06.2020 18:00

Kiel,Ostuferhafen

2x LT
24
 

Theft (attempted / completed)
Receiving [stolen goods]
Other frauds
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Kiel