Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Witnesses needed

Detailed Information

Ein 44-Jähriger erhält auf seine berufliche Mailadresse von Unbekannten eine E-Mail, in der er aufgefordert wird, eine hohe Geldsumme an eine Bitcoin-Adresse zu transferieren. Andernfalls würden die Täter kompromittierende Sex-Videos von ihm veröffentlichen. Der Tuttlinger geht jedoch nicht auf die Erpressung ein und erstattet Anzeige. Laut Polizei agieren die Täter vermutlich aus dem Ausland.

12.05.2020

Tuttlingen

Unknown
44
 

Robbery (attempted / completed)
Threat / Insult / Miscellaneous
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Tuttlingen