Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Eine Leverkusenerin alarmiert die Polizei, als sie in einem Kleintransporter 25 verstörte, ängstliche und in kleinen Käfigen eingezwängte Hunde entdeckt. Vor Ort zeigen die Beamten die beiden aus Bulgarien stammenden Fahrer (48,56) an und sorgen dafür, dass die geschundenen und verdreckten Tiere in einem Tierheim untergebracht werden. Die Bulgaren, die der deutschen Sprache kaum mächtig sind, mussten eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

25.04.2020 12:00

Leverkusen-Wiesdorf,Willy-Brandt-Ring

2x BG
48
56
 

Threat / Insult / Miscellaneous
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Leverkusen