Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Witnesses needed

Detailed Information

33-jähriger Mann wird von einer Dreiergruppe überfallen, auf den Kopf geschlagen und seines Rucksacks beraubt. Mit schweren Kopfverletzungen wird er in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei kann nach Sofortfahndung zwei Libyer (28,30) stellen. Der Dritte Tatverdächtige ist noch flüchtig. Auch das Diebesgut kann sichergestellt werden. Gegen die Nordafrikaner wird nun wegen des Verdachts eines räuberischen Diebstahls ermittelt.

16.03.2020 21:00

Leipzig,Willy-Brandt-Platz

2x LY
33
 
30
28
?
 

Robbery (attempted / completed)
Battery
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Leipzig