Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Syrischer Großclan täuscht in Ostdeutschland die Behörden, bezieht zu unrecht Hartz IV und transferiert die Gelder ins Ausland, um hier weiter als "bedürftig" zu gelten. Rund 3.500 Dokumente einer sog. Arbeitsagentur bezeugen dies. Darüber hinaus wird von Selbständigen, vor allem durch Dönerläden, Autohändler und sog. Serviceunternehmen, organisierter Leistungsmissbrauch betrieben. Unterlagen wurden "frisiert", Unternehmer und Angestellte betrügen den deutschen Staat, indem sie weiter zu Unrecht Hartz IV beziehen. Den öffentlichen Kassen entstand so jährlich ein Millionenschaden. Nun fordert ein Kripo-Ermittler eine Lockerung des Sozial- und Steuergeheimnisses, ein selbsternannter Clan-Experte der Berliner SPD fordert eine bundesweite Ermittlungsbehörde, um Sozialbetrug zu bekämpfen. Festgenommen wurde offenbar dennoch niemand.

26.02.2020

Halle (Saale)

10x SY
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
 

Social welfare fraud
Falsification of documents
Other frauds
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Halle (Saale)