Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Im Rahmen einer Binnengrenzfahndung greifen Bundespolizisten einen bereits 2004 zu einer Freiheitsstrafe von 9 Jahren und 9 Monaten verurteilten Polen auf, der nach einer Teilverbüßung der Haftstrafe in seine Heimat abgeschoben worden war. Der in sechs Fällen wegen schweren Raubes verurteilte 43-Jährige wurde aufgrund der erneuten illegalen Einreise verhaftet und zur Verbüßung der Reststrafe von 968 Tagen einer JVA zugeführt.

19.02.2020

A12/Frankfurt (Oder)

PL
43
 

Robbery (attempted / completed)
Illegal entry
Threat / Insult / Miscellaneous
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Frankfurt (Oder)