Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Zwei Männer ohne festen Wohnsitz in Deutschland (31, 44) greifen nach einem bereits am Vortag begangenen Raubüberfall einen Nachtschwärmer (19) von hinten an. Als einer der Täter den 19-Jährigen umklammert, ihm offenbar eine Waffe in den Rücken drückt und versucht, ihm den Mund zuzuhalten, durchsucht der zweite Täter seine Taschen und raubt ihm Handy sowie Bargeld. Die flüchtigen Täter werden im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung ermittelt und vorläufig festgenommen. U-Haft!

08.12.2019 03:00

Bonn, Brassertufer/Kennedybrücke

Unknown
19
 
31
44
 

Robbery (attempted / completed)
3 - Verdachtsfall

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Bonn