Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen wird ein 25-jähriger mit einer lebensgefährlichen Stichverletzung im Bereich des Oberkörpers mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ärztlicher Notversorgung soll sein Zustand sich inzwischen stabilisiert haben. Zwei weitere Personen erleiden mutmaßliche Schnittverletzungen am Kopf beziehungsweise an der Hand und werden ambulant versorgt. Es kann ein 21-jähriger Afghane, der bei der Polizei bereits als Intensivtäter geführt wird, als Täter ermittelt und wegen versuchten Mordes festgenommen werden.

27.10.2019 03:40

Hamburg,Luruper Chaussee

AF
25
?
?
 
21
 

Battery
Murder / Killing (attempted)
Stabing / Knife attack
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Hamburg