Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Sierra Leoner (48) schreit morgens lauthals im Düsseldorfer Hauptbahnhof herum. Als Bundespolizisten den mit Haftbefehl wegen Drogendelikten gesuchten Afrikaner vorläufig festnehmen, widersetzt dieser sich vehement der Festnahme. Obwohl zudem erneut bei ihm Marihuana und Kokain aufgefunden werden, wird der 48-jährige entlassen, weil ein Familienangehöriger die Geldstrafe von 700 Euro für ihn einzahlt.

30.06.2019 6:10

Düsseldorf,Hauptbahnhof

SL
48
 

Violence against executory officers
Riot / Property damage
Drugs
4 - Migrant - Kein Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Düsseldorf