Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Als Polizisten einen nigerianischen Asylbewerber Botschaftsangehörigen seiner eigenen Heimat vorführen wollen, setzt sich der vielleicht 20-jährige in der Asylunterkunft ans Fenster des zweiten Stockes, fuchtelt mit einem Messer herum und "droht", sich etwas anzutun. Nach Stunden springt der Afrikaner schließlich in ein Sprungtuch und erreicht so seine Einweisung in ein Krankenhaus.

11.04.2019 07:35

Dettingen,Teckstraße

NG
20
 

Threat / Insult / Miscellaneous
Violence in asylum shelters
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Dettingen unter Teck

Witnesses needed
Witnesses needed
Show all crimes