Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Bundespolizisten überprüfen einen besoffenen simbabwischen Staatsangehörigen (34), dessen Aufenthaltstitel abgelaufen ist, und bringen ihn zur Wache. Während der Durchsuchung beginnt der Afrikaner plötzlich auf die Bundespolizisten einzuschlagen und zu treten, woraufhin diese ihn fesseln müssen. Es wird ein Smartphone sichergestellt, welches ihm nach eigenen Angaben nicht gehört. Gegen den wegen zahlreicher Drogendelikte polizeibekannten Afrikaner wird ein Ermittlungsverfahren wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte eingeleitet.

10.02.2019 07:00

Essen, Hauptbahnhof

ZW
?
 
34
 

Theft (attempted / completed)
Violence against executory officers
Battery
Illegal stay
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Essen