Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Syrischer Asylbewerber (20) dringt gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein und und vergewaltigt brutal eine allein lebenden 44-jährigen Frau. Der Sexualstraftäter flüchtet, als es der Frau gelingt, den Notruf zu wählen, wird aber im Keller des Hauses von den Polizeibeamten aufgegriffen. Der Täter wird zu zwei Jahren und zehn Monaten Jugendstrafe ohne Bewährung verurteilt.

24.01.2019 23:10

Stendal, Stadtsee

SY
44
 
20
 

Physical sexual harassment
Rape (completed)
Burglary (attempted / completed)
Threat / Insult / Miscellaneous
1 - Bestätigter Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Stendal