Crime

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailed Information

Ein Äthiopier und drei Somalier randalieren an einem S-Bahnhof und gehen auf Reisende los. Einem Berliner, der sich über eine angezündete Zigarette beschwert, wird aus der Personengruppe unvermittelt mit dem Fuß gegen den Hals getreten. Als weitere Zeugen daraufhin schlichtend eingreifen wollen, wird ein weiterer Berliner verletzt. Der 24-Jährige muss mit einem Nasenbeinbruch und weiteren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bundespolizisten nehmen die vier Schläger fest. Zuvor sollen sie auch noch den Triebfahrzeugführer einer S-Bahn angegriffen haben.

11.10.2018 9:20

Berlin,Bahnhof Südkreuz

ET
3x SO
24
?
 
18
21
25
28
 

Battery
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

References

Report an error

Report an error

Is this report not correct? Is it a duplicate? If you have noticed an error, you can report it here. We will check the issue as soon as possible.

More crimes from Berlin