Manhunt - Refcrime

Fahndungen

#872Sankt Augustin | 21.04.2018
Der Besitzer (50) eines Mehrfamilienhauses erwischt einen sog. Südländer auf frischer Tat beim Einbruch in eine seiner Wohnungen. Zeugen berichten über zwei weitere, im Taxi wartende Südländer, die beim Anblick der Polizei fliehen. Die Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern!
Täterbeschreibung Wer kann Hinweise zur Identität der abgebildeten Personen geben? Wer hat Informationen zu ihrem Aufenthaltsort, ihrer Arbeitsstelle oder zu Kontaktpersonen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3321 entgegen.
#871Sankt Augustin | 21.04.2018
Der Besitzer (50) eines Mehrfamilienhauses erwischt einen sog. Südländer auf frischer Tat beim Einbruch in eine seiner Wohnungen. Zeugen berichten über zwei weitere, im Taxi wartende Südländer, die beim Anblick der Polizei fliehen. Die Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern!
Täterbeschreibung Wer kann Hinweise zur Identität der abgebildeten Personen geben? Wer hat Informationen zu ihrem Aufenthaltsort, ihrer Arbeitsstelle oder zu Kontaktpersonen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3321 entgegen.
#870Velten | 26.03.2018
Ein augenscheinlicher Südländer (spricht gebrochenes Deutsch) stiehlt einer Seniorin mithilfe eines Wechseltricks 300 Euro aus der Geldbörse. Hinweise zum Täter erbeten.
Größe 175-180
Täterbeschreibung Wer kann Hinweise zu der Person geben? Bitte melden sie sich in der Polizeiinspektion Oranienburg unter der Telefonnummer 03301/8510.
#869Dissen am Teutoburger Wald | 31.07.2018
Frau (ca. 38-48) südosteuropäisches Aussehen legt einen Geschäftsmann mit dem Sammeltrick herein. Es kann ein Phantombild der Trickbetrügerin erstellt werden.
Alter 38-48
Größe 160
Täterbeschreibung Beschreibung der Frau: Ende 30 - 48 Jahre alt, ca. 1,60m groß und mollig. Dunkle lange Haare, zurückgesteckt mit Spange. Goldene Ohrringe, gold glitzernde Handtasche, Zahnkrone rechts oben. Die Polizei in Dissen bittet um Hinweise unter 05421 921390.
#868Chemnitz | 10.08.2018
Mann (ca. 40-50, osteuropäischer Akzent) erschleicht sich als falscher Handwerker den Zugang zur Wohnung einer Rentnerin. Als der angebliche Handwerker verschwunden ist, fehlen auch Schmuck und Uhren der Rentnerin. Ein Komplize hatte in der Zeit vermutlich die Wertsachen der Frau geklaut.
Alter 40-50
Größe 180
Täterbeschreibung Der Betrüger ist ca. 1,80 Meter groß, kräftig, hat dunkle, lockige Haare, einen osteuropäischen Akzent und einen Dreitagebart. Wer Hinweise hat, soll sich dringend unter 0371 5263-0 bei der Polizei melden.
#867Wien | 21.11.2017
Zwei südländisch aussehender Männer (ca. 20-30) überfallen einen Mann, bedrohen ihn mit einem Messer und rauben ihn aus. Danach flüchtet das Duo, das Opfer bleibt unverletzt.
Alter 20-30
Täterbeschreibung Die Polizei bittet um Hinweise zu den Verdächtigen an das Landeskriminalamt Wienunter der Telefonnummer 01-31310-33800.
#866Wien | 21.11.2017
Zwei südländisch aussehender Männer (ca. 20-30) überfallen einen Mann, bedrohen ihn mit einem Messer und rauben ihn aus. Danach flüchtet das Duo, das Opfer bleibt unverletzt.
Alter 20-30
Täterbeschreibung Die Polizei bittet um Hinweise zu den Verdächtigen an das Landeskriminalamt Wienunter der Telefonnummer 01-31310-33800.
#865Wien | 17.12.2017
Zwei südländisch aussehende Männer stehlen einem 17-Jährigen seine Geldbörse. Dieser bemerkt den Diebstahl, verfolgt einen der Räuber und erhält einen Fußtritt ins Gesicht.
Alter 20-25
Größe 160-170
Täterbeschreibung Sachdienliche Hinweise – auch anonym – werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum-Ost unter der Telefonnummer 01/31310/62800 erbeten.
#864Weimar | 21.03.2018
Osteuropäer (ca. 35) begeht in verschiedenen Geschäften in Weimar und Jena Ladendiebstähle. Er wird durch die Überwachungsanlagen aufgezeichnet. Es wird öffentlich nach ihm gefahndet.
Alter 35
Größe 175-185
Täterbeschreibung Die Kripo Weimar ermittelt und bittet unter 03643-8820 um Mithilfe: Wer erkennt den Mann auf dem Foto?
#863Bergisch Gladbach | 17.06.2018
Südländisch aussehender Mann (ca. 30-40) entreißt einer 83-jährigen Frau von hinten die Handtasche. Die 83-Jährige hält ihre Handtasche reflexartig fest und wird zu Boden gerissen. Dabei wird sich leicht im Gesicht verletzt. Der Räuber entkommt samt Ledertasche.
Alter 30-40
Größe 170-180
Täterbeschreibung Täterbeschreibung: sportlich schlanke Statur, circa 170-180cm groß, kurze dunkle Haare. Er trug zur Tatzeit einen graue Sweatshirt-Jacke mit Kapuze, eine dunkle Trainingshose mit weißen Streifen und Turnschuhe. Zudem trug er einen schwarzen Rucksack auf dem Rücken. Sämtliche Hinweise zur Person oder Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02202 205-0 entgegen.
/ 88