Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei Drogenrazzia in einem Dönerladen werden vier Personen festgenommen. Bei den Tatverdächtigen, einem jungen Mann aus dem Iran und drei jungen Männern aus Afghanistan, werden für den Straßenverkauf abgepackte Drogenpäckchen gefunden, die sie an ihre Körper geklebt haben. Da die vier Asylsuchenden einen festen Wohnsitz vorzuweisen können und keine ausreichenden Haftgründe vorliegen, werden sie wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

14.05.2018

Siegen,Hauptbahnhof

3x AF
IR
?
?
?
?
 

Drogen / Betäubungsmittel
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Siegen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen