Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein pakistanischer Asylbewerber (27) vergewaltigt auf dem Geländer einer Asylbewerberunterkunft ein Mädchen (6). Als zwei Zeugen ihn überraschen und die Polizei verständigt wird, stürmt der Vater des Mädchens mit einem Messer bewaffnet schreiend auf den Täter zu und wird von Polizeibeamten erschossen. Der 27-Jährige wird zu einem Jahr und acht Monaten auf Bewährung verurteilt.

27.09.2016

Berlin, Kruppstraße

PK
6
 
27
 

Vergewaltigung (vollendet)
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Berlin

Alle Straftaten anzeigen