Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Lkw-Fahrer hört Stimmen aus dem Laderaum und verständigt die Bundespolizei. Die Beamten finden im Laderaum einen Pakistaner (47) und drei minderjährige Afghanen (15-16). Sie äußern ein Schutzbegehren und werden an das Jugendamt bzw Erstaufnahmestelle weitergeleitet.

14.04.2018 17:45

Rheinau/Freistett

PK
3x AF
47
15
16
16
 

Unerlaubte Einreise
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Rheinau

Alle Straftaten anzeigen