Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Sechs Syrer und ein Türke (18-34) - allesamt Kurden - verüben eine Brandanschlag auf eine türkische Moschee. Da zur Tatzeit 8 Menschen im Gebäude sind, wird wegen versuchten Mordes und versuchter schwerer Brandstiftung ermittelt. Einer der Beschuldigten hat die Tat gestanden. U-Haft

19.03.2018

Ulm,Schillerstraße

6x SY
TR
18
18
21
23
24
27
34
 

Mord / Tötung (versucht)
Brandstiftung (mutwillig)
Terrorismus
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Ulm

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen