Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einer Massenschlägerei zwischen 80 Männern türkischer, kurdischer und libanesischer Herkunft werden auch Eisenstangen und Macheten eingesetzt. Die Polizei muss mit einem Großaufgebot anrücken, um die äußerst angespannte und aggressive Situation unter Kontrolle zu bringen. 50 Schläger werden festgenommen. Sie erhalten Anzeigen wegen schweren Landfriedensbruchs.

27.03.2018 19:50

Duisburg,Hamborner Markt

2x TR
2x LB
?
?
?
?
 

Körperverletzung
Randale / Sachbeschädigung
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Duisburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen