Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Kontrollverlust: Zwei Marokkanern (24, 25) gelingt die illegale Einreise in die BRD. Dreist melden sie sich mit gefälschten bulgarischen Dokumenten bei der Gemeindeverwaltung an. In diesem Fall fällt der Betrug auf, und die Täter "müssen" das Land wieder verlassen.

12.03.2018

Hagen,Schulstraße 7

2x MA
24
25
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Urkundenfälschung
Sonstige Betrugsdelikte
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hagen am Teutoburger Wald

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen