Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Asylbewerber aus Armenien (40) bricht ins Wohnhaus eines 69-Jährigen ein und stiehlt Münzen, Uhren und Schmuck im Wert von ca. 40.000 Euro. Der Täter wird verhaftet, weil ihm zwei Wohnungseinbrüche nachgewiesen werden können. Beweismittel und Drogen bei der Durchsuchung seiner Wohnung sichergestellt. Der Täter wird zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt.

13.09.2017

Bayreuth,Rosestraße

AM
69
 
40
 

Einbruch (versucht / vollendet)
Drogen / Betäubungsmittel
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bayreuth

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen