Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bei einer Gewerbekontrolle treffen die Beamten auf einen von den italienischen Behörden ausgeschriebenen Libanesen (28). Bei dem sich in Deutschland illegal befindenden Mann werden zudem Drogen vorgefunden. Auf der Flucht vor der drohenden Festnahme und Abschiebung verletzt er vier Polizisten (29-49) zum Teil schwer. Der polizeibekannte Gewalttäter wird letztendlich festgenommen.

23.02.2018 00:50

Dortmund,Münsterstraße

LB
49
30
29
29
 
28
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Unerlaubter Aufenthalt
Drogen / Betäubungsmittel
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dortmund

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen