Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Ein Afrikaner (28) und eine Afrikanerin (32) befördern im Pkws 18 kg Marihuana und bleiben auf der Autobahn liegen. Als die Polizei Verdacht schöpft, finden die Beamten in der Wohnung des Fahrers weitere 1,2 kg Marihuana. Der Marktwert beträgt insgesamt ca. 200.000 Euro. Untersuchungshaft!

05.02.2018

Bad Salzuflen, A2

Unbekannt
28
32
 

Drogen / Betäubungsmittel
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Bad Salzuflen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen