Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Bundespolizisten greifen am Bahnhof einen jungen Mann ohne jegliche Ausweisdokumente auf - auf der Dienststelle kann die Identität geklärt werden, es handelt sich um einen 25-jährigen Nigerianer - im Schuh versteckt finden die Beamten zudem noch zwei Tütchen Rauschgift

12.12.2017 10:00

Flensburg,Bahnhof

NG
25
 

Unerlaubter Aufenthalt
Drogen / Betäubungsmittel
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Flensburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen