Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Drei Afghanen (zwischen 16 und 17) vergewaltigen eine 21-jährige Frau in der Toilettenanlage eines Bahnhofs. Einer der Männer packte sie und hielt sie fest, während die beiden anderen sie nacheinander vergewaltigten. Sie hätten die Frau fest mit dem Oberkörper zu Boden gedrückt und ihren Kopf mehrmals gegen die Kloschüssel geschlagen. Danach flüchteten sie.

22.04.2016 00:50

Wien-Leopoldstadt,Praterstern

3x AF
21
 
16
17
17
 

Vergewaltigung (vollendet)
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Wien

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen