Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Aus Syrien stammender "Schwede" schleust einen vermeintlichen Landsmann ohne Papiere nach Deutschland ein, wird aber nahe Kiefersfelden von Bundespolizisten gestoppt. Der Schleuser wurde nach einer Anzeige wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Geschleuste, der sich bereits in Österreich in einem laufenden Asylverfahren befindet, wurde ebenfalls angezeigt und vorerst ins Nachbarland zurückgewiesen.

26.10.2020 02:00

A93/Kiefersfelden

2x SY
?
?
 

Unerlaubte Einreise
Schleusung
Sonstige Betrugsdelikte
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Kiefersfelden

Alle Straftaten anzeigen