Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

59-jähriger Mann, ungeklärte Staatsangehörigkeit, ohne Aufenthalttitel fährt "schwarz" und wird festgenommen. Auf der Wache tritt er einem Bundespolizisten ins Gesicht und verletzt diesen. Aufgrund des unerlaubten Aufenthaltes übergibt die Bundespolizei den 59-Jährigen an das Polizeipräsidium Düsseldorf. Ein Strafverfahren wegen des Widerstandes, des tätlichen Angriffs, der Körperverletzung und der Beleidigung wird durch die Bundespolizei eingeleitet.

24.10.2020

Düsseldorf,Hauptbahnhof

Unbekannt
?
 
59
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Unerlaubter Aufenthalt
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Düsseldorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen