Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Nach Zeugenhinweisen stoppen Polizeibeamte zwei Männer, die sich mit ihren PS-starken Sportwagen (Ferrari, Porsche) ein verbotenes Autorennen liefern. Bei den Rasern handelt es sich um einen im Ausland lebenden 45-Jährigen mit deutscher Staatsangehörigkeit und einen 23-Jährigen "aus München". Beide Fahrzeuge und Führerscheine wurden sichergestellt, Ermittlungen hinsichtlich eines illegalen Kraftfahrzeugrennens eingeleitet. Der 45-Jährige musste zudem eine Sicherheitsleistung von 2.500 Euro hinterlegen.

24.10.2020 17:26

Golzheim,Cecilienallee

Unbekannt
23
45
 

Sonstige Verkehrsdelikte
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Düsseldorf

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen