Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Aus Tunesien stammender Migrant (29) und Komplize greifen grundlos vier Polizeibeamte und ihre beiden Kolleginnen an, die privat mit der Bahn unterwegs sind, holen Steine aus dem Gleisbett und bewerfen die Beamten damit, wodurch eine Polizistin im Gesicht verletzt wird. Es gelingt den Beamten zwar, den kriminellen Nordafrikaner zu überwältigen, dafür wird nun allerdings gegen die vier Beamten wegen des Verdachts unverhältnismäßiger Schläge und Tritte" bei der Fixierung des Täters ermittelt.

20.09.2020 06:00

Köln,Bahnhof Ehrenfeld

TN
?
?
?
?
?
?
 
29
?
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
Randale / Sachbeschädigung
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Köln

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen