Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Rumäne (22) spricht einen 47-Jährigen an und bietet ihm auf offener Straße ein angeblich hochwertiges iPhone zum Kauf an, bei dem es sich jedoch um eine Fälschung handelt. Als dieser daraufhin die Polizei verständigt, reagiert der 22-Jährige aggressiv und flüchtet. Polizeibeamte nehmen den Rumänen vorläufig fest, beschlagnahmen das Falsifikat und lassen ihn dann wieder laufen.

18.08.2020 14:00

Kassel-Mitte,Fünffensterstraße/Neue Fahrt

RO
47
 
22
 

Urkundenfälschung
Sonstige Betrugsdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Kassel

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen