Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Aus Algerien stammender Asylbewerber (25) stiehlt in der Erstaufnahmeeinrichtung Mitbewohnern ein Handy und Bargeld. Als diese ihn zur Rede stellen und es zu einer Schlägerei kommt, greift der 25-Jährige sie mit einem Messer an und verletzt sie. Über eine Festnahme des kriminellen Nordafrikaners ist nichts bekannt.

29.07.2020 05:30

Gießen, Rödgener Straße 59

DZ
?
?
 
25
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Gewalt in Flüchtlingsunterkünften
Messerattacke / Messerstechereien
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Gießen

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen