Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Zwei dunkelhäutige Männer (ca. 45-50/ca. 25, einer mit Glatze, der andere mit Rastalocken) schlagen auf einen 33-Jährigen ein, wodurch dieser einen Nasenbeinbruch erleidet. Daraufhin holt der Bruder des Geschlagenen eine Machte und macht sich auf die Suche nach den beiden Tätern. Alarmierte Polizeibeamte nehmen den 29-Jährigen (Nationalität bzw. Migrationshintergrund wird verschwiegen) vorläufig fest und zeigen ihn wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz an. Die Polizei in Kassel fahndet nach den geflüchteten Dunkelhäutigen und bittet um Hinweise!

23.07.2020

Kassel-Nord,Fiedlerstraße/Mombachstraße

Unbekannt
33
 
47
25
29
 

Körperverletzung
Illegaler Waffenbesitz
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Kassel

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen