Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Im Fahrzeug eines italienischen Schleusers (58) stellen Bundespolizisten drei illegal eingereiste Männer fest, von denen einer sich mithilfe eines gefälschten Reisepasses als Syrer auszugeben versucht. Der Italiener wurde vorläufig festgenommen und soll dem Amtsgericht vorgeführt werden. Die Geschleusten, bei denen es sich "eigenen Angaben nach" um Palästinenser handelt, wurden vorerst nach Österreich zurückgewiesen.

13.07.2020

Rosenheim

IT
3x PS
?
?
?
?
 

Unerlaubte Einreise
Unerlaubter Aufenthalt
Schleusung
Urkundenfälschung
Sonstige Betrugsdelikte
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Rosenheim

Alle Straftaten anzeigen