Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Eritreer (24) pöbelt in einer Behörde herum und weigert sich, das Gelände zu verlassen, so dass die Polizei hinzugerufen wird. Auch dem von den Beamten erteilten Platzverweis kommt der aggressive Afrikaner nicht nach. Stattdessen greift der 24-Jährige die Beamten tätlich an, verletzt einen Polizisten und leistet massiven Widerstand. Der Migrant wurde in Unterbindungsgewahrsam genommen und anschließend einer Klinik zugeführt.

02.07.2020 15:00

Arnstadt,Ritterstraße

ER
?
 
24
 

Sonstige Eigentumsdelikte
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Körperverletzung
1 - Bestätigter Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Arnstadt

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen