Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

In Deutschland wohnsitzloser Pkw-Fahrer (29) versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen und erhöht beim Erblicken des Streifenwagens seine Geschwindigkeit. Die Weiterfahrt des mit 1,45 Promille alkoholisierten 29-Jährigen wird unterbunden. Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt.

06.06.2020 23:50

Arnstadt,Stadtilmer Straße

Unbekannt
29
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Trunkenheit / Drogeneinfluss im Straßenverkehr
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Arnstadt

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen