Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Syrer (20) ohne Fahrschein stößt während der Kontrolle in einer Stadtbahn einen Mitarbeiter (35) des Prüfdienstes zur Seite und versucht, zu flüchten. Dem 35-Jährigen gelingt es, den 20-Jährigen bis zum Eintreffen der Bundespolizei festzuhalten. Der 20-Jährige klagt nach dem Vorfall über Schmerzen im Nackenbereich und an der Hand, der 35-Jährige erleidet eine leichte Schürfwunde am Unterarm. Es wird nun wegen des Verdachts der Leistungserschleichung und der wechselseitigen Körperverletzung ermittelt.

04.06.2020 11:45

Heilbronn,Hauptbahnhof

SY
35
 
20
 

Körperverletzung
Schwarzfahren
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Heilbronn

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen