Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Zwei Rumänen (m37/w18) öffnen über Monate in ihrer Funktion als Subunternehmer zahlreiche an Privatpersonen verschickte Paketsendungen und bemächtigen sich des fremden Eigentums. In der Wohnung des 37-Jährigen wird massenhaft Diebesgut aufgefunden. Obwohl die Beamten über sechs Stunden benötigen, um die über 250 teils hochwertigen Gegenstände zu erfassen, wird das kriminelle Duo "mangels Haftgründen" wieder laufen gelassen.

23.05.2020 15:00

Hamburg-Altona,Plöner Straße

2x RO
37
18
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Sonstige Betrugsdelikte
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Hamburg

Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen