Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Zwei Männer (ca. 40) und zwei Frauen (ca. 35) lenken den Besitzer eines Kiosk durch lautstarke Unterhaltungen und wildes Gestikulieren ab, stehlen ihm unbemerkt die gesamten Tageseinnahmen und machen sich damit aus dem Staub. Das gesamte flüchtige Quartett ist von osteuropäischer Erscheinung und hat schwarze Haare. Eine der Kriminellen trug ein etwa 1- bis 2-jähriges Kleinkind auf dem Arm.

21.05.2020 14:00

Heyden,Odenkirchener Straße

Unbekannt
?
 
40
40
35
35
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Trickbetrug
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Mönchengladbach

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen