Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Durch gezielte verdeckte Maßnahmen gelingt es der Polizei, im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung einen Tunesier (32) festzunehmen, der im Verdacht steht, einen schwunghaften Handel mit Kokain betrieben zu haben. Der 32-Jährige wird nach Vorführung beim Haftrichter einer JVA zugeführt.

06.05.2020

Heilbronn

TN
32
 

Drogen / Betäubungsmittel
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Heilbronn

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen