Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Rund 250 Polizisten, 20 Mannschaftswagen, 20 Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber "begleiten" die trotz der Corona-Beschränkungen stattfindende Beerdigung einer 70-jährigen Frau des kriminellen libanesischen Remmo-Groß-Clans. Es kommt zu massiven Verkehrsbehinderungen, die Polizei sperrt mehrere Straßen ab, alle Nebenstraßen um Schöneberg sind selbst für Anwohner über Stunden nur noch geschränkt nutzbar. Eine Journalistin wird von einem der "Trauergäste" zudem bespuckt. Die Meute wird lediglich belehrt, und es wurden die Personalien von 47 teils aggressiven Männern auf.

27.04.2020

Berlin,Zwölf-Apostel-Friedhof

10x LB
?
 
?
?
?
?
?
?
?
?
?
?
 

Sonstige Verkehrsdelikte
Landfriedensbruch
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Berlin

Alle Straftaten anzeigen