Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Zeugen gesucht

Detailinformationen

Zwei Männer (ca. 25, dunkle Dreitagebärte) überfallen im Seeliger Park einen 38-Jährigen, bedrohen ihn mit einem Messer und rauben ihm gewaltsam die Geldbörse. Laut Pressemitteilung der Polizei fällt das Opfer während des Überfalls erst zu Boden und stürzt dann wundersamerweise in die Oker. Die Polizei in Wolfenbüttel bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern, die nur gebrochenes Deutsch sprechen!

28.02.2020 21:30

Wolfenbüttel, Seeliger Park

Unbekannt
38
 
25
25
 

Raub (versucht / vollendet)
Körperverletzung
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Wolfenbüttel

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen