Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Weil ein Marokkaner in Münster in mindestens vier Fällen Kokain verkauft, wird der angeblich 17-Jährige vorläufig festgenommen, mutmaßliches Dealgeld im dreistelligen Bereich sichergestellt. Es wurde sofortige U-Haft angeordnet.

11.02.2020 16:50

Münster,Bremer Platz

MA
17
 

Drogen / Betäubungsmittel
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Münster

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen