Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Zivilfahnder beobachten einen "Mann" (48, Herkunft wird verschwiegen) dabei, wie er immer wieder ältere Menschen anspricht, sie um einen Geldwechsel bittet und einer gutgläubigen 76-Jährigen 100 Euro aus der Geldbörse stiehlt. Der in Deutschland wohnsitzlose 48-Jährige wurde festgenommen und soll einem Haftrichter vorgeführt werden.

12.02.2020 15:00

Frankfurt-Westend,Friedrich-Stoltze-Platz

Unbekannt
76
 
48
 

Diebstahl (versucht / vollendet)
Trickbetrug
3 - Verdachtsfall

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Frankfurt am Main

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen