Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als Zöllner einen mit zwei Männern besetzten polnischen Pkw kontrollieren, flüchtet einer von ihnen und wirft eine Plastiktüte mit Marihuana weg. Der sich zur Wehr setzende Flüchtige wird gestellt, und bei der anschließenden Durchsuchung werden im Fahrzeug der Männer eine weitere Tüte mit 1,3 Kilogramm Marihuana, 1,4 Kilogramm Kokain sowie zwei Ecstasy-Tabletten aufgefunden. Fahrer und Beifahrer wurden in Gewahrsam genommen.

25.01.2020

Paderborn

PL
?
?
 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Drogen / Betäubungsmittel
4 - Migrant - Kein Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Paderborn

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen