Straftat

Status ändern

AusstehendVeröffentlicht

Detailinformationen

Als ein Tunesier (24) einen Türken (47) durch das geöffnete Fenster eines Dönerimbisses mit Pfefferspray besprüht, bedroht der Türke den Tunesier mit einer Schreckschusspistole. Die Polizei stellt die Waffe sicher und leitet Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung ein.

17.01.2020 01:20

Dresden-Äußere Neustadt

TR
TN
24
47
 
24
47
 

Körperverletzung
Illegaler Waffenbesitz
Bedrohung / Beleidigung / Diverses
2 - Wahrscheinlich Flüchtling

Quellen

Fehler melden

Fehler melden

Ist diese Meldung nicht korrekt? Handelt es sich um ein Duplikat? Sollte Ihnen ein Fehler aufgefallen sein, so können Sie ihn hier melden. Wir werden dies dann schnellstmöglich prüfen.

Weitere Straftaten aus Dresden

Zeugen gesucht
Zeugen gesucht
Alle Straftaten anzeigen